Termine

Gottesdienst am 20.02. - Sexagesimä

„Was ich nicht höre, das wurde nicht gesagt.“ Kinder können das hervorragend: Ohren zu, auf Durchzug gestellt. Aber auch uns fällt das Zuhören oft schwer. Wie viel schwerer noch, wenn es um Gottes Wort geht. Und dann trifft es wieder plötzlich, unvermittelt, mitten ins Herz. Das Wort Gottes und seine Wirkung stehen im Zentrum des Sonntags Sexagesimae.

Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Thorsten Brinkmeier gehalten. Sie können den Gottesdienst hier nochmal als Video ansehen: